RSS-Feed E-Paper Leserbriefe Impressum
in Kooperation mit:
PNP-Online
NACHRICHTEN
Hooligans in Unterzahl

Rund 4600 Gegendemonstranten - Krawalle bleiben aus

Hannover - Deutlich weniger Hooligans und Rechtsextremisten als erwartet haben in Hannover gegen Islamismus demonstriert. Rund 3000 Teilnehmer aus ganz Deutschland reisten zur Kundgebung der Gruppe "Hooligans gegen Salafisten" (HoGeSa) an. Erwartet worden waren 5000.
Zunächst blieb alles friedlich. Am Nachmittag kam es aber zu Rangeleien zwischen Polizisten und linken Gegendemonstranten, die versuchten, eine Absperrung zu durchbrechen. Die Polizei verhinderte dies unter Einsatz von Pfefferspray. Die Polizei fürchtete schwere Ausschreitungen wie vor kurzem in Köln und war mit Tausenden Beamten, Wasserwerfern und Räumfahrzeugen vor Ort. Größere Zwischenfälle gab es bis zum Nachmittag nicht.  [mehr]
AM SONNTAG VOM 16.11.2014
Polizist hetzt im Netz!
Unglaublich: Beamter beteiligt sich an Hass-Kommentaren gegen Flüchtlinge in Pocking (Seite 4)
Kunst am Kreisel
EU missfällt „Kunst am Kreisverkehr“: Müssen jetzt auch bei uns alle Werke weg? (Seite 7)
aktuelle Ausgabe als E-PAPER Version
AZUBIguide
Aufgspuit
FOTOSTRECKE (18.10.2014)
Helfer mit ganz viel Herz
Es war ein Abend der ganz großen Gefühle und Gesten: Das Schicksal der bei einem Autounfall im Dezember 2013 verunglückten Lena (10) bewegte ganz Grubweg und viele Bewohner aus Stadt und Landkreis. Alle wollten helfen, so dass mittlerweile der gemeinnützige Verein „mia fia di“ ins Leben gerufen wurde. Gestern fand im Feuerwehrhaus Grubweg ein großes Benefizfest zugunsten des zehnjährigen Mädchens statt. Der Ergebnis ist atemberaubend: Weit über 15 000 Euro kamen an Spenden zusammen! [Zum Artikel]
IN
Unterschiedlich lackierte Fingernägel - im düsteren Herbst treibt man es bunt!
Das Comeback der Glühweinstandl - darauf trinken wir einen!
Übergroße Polarjacken mit Kuschelkunstpelz - jetzt kann der Winter kommen!

OUT
Fußball-Clubs im Bundestag - ihr Herrn Politiker, wie wär’s mal mit arbeiten?
Hardcore-Feministinnen, die das BILD-Girl abschaffen wollen - ab ins Schweigekloster!
Nervige Kettenbriefe bei WhatsApp - da machen wir ‘nen Haken drunter!