RSS-Feed E-Paper Leserbriefe Impressum
in Kooperation mit:
PNP-Online
BAYERN
Haindling rockt jetzt die Kinos

AS-Interview: Hans-Jürgen Buchner über seinen neuen Film

München - Mit seiner Band "Haindling" hat Hans-Jürgen Buchner (69) in Bayern mittlerweile Kultstatus erreicht. Lieder wie "Bayern", "Paula", "Du Depp" oder "Pfeif drauf" sind jedem ein Begriff. Am morgigen Montag findet in München die Premiere des Kinofilms "Haindling - und überhaupts..." statt. Ab wann der Film in Passau zu sehen ist, das steht noch nicht genau fest. Vorgesehen ist der Start für Ende Januar im Scharfrichterkino.
Die Zuschauer erleben Buchner in dem Dokumentarfilm nicht nur beim Komponieren, sondern lernen auch den Mann hinter dem Künstler kennen. Unveröffentlichte Songs und Filmmaterial seiner Touren in China zeichnen das Portrait des ebenso faszinierenden wie tiefgründigen Menschen - immer humorvoll und unterhaltsam.  [mehr]
AM SONNTAG VOM 23.11.2014
Ritterin vor Gericht
Edelfrau versorgte Junkies mit Betäubungsmittel (Seite 7)
Schuldenuhr
Milliardengrab Berliner Flughafen: Ein Passauer dokumentiert die Verschwendung (Seite 6)
aktuelle Ausgabe als E-PAPER Version
AZUBIguide
Aufgspuit
FOTOSTRECKE (18.10.2014)
Helfer mit ganz viel Herz
Es war ein Abend der ganz großen Gefühle und Gesten: Das Schicksal der bei einem Autounfall im Dezember 2013 verunglückten Lena (10) bewegte ganz Grubweg und viele Bewohner aus Stadt und Landkreis. Alle wollten helfen, so dass mittlerweile der gemeinnützige Verein „mia fia di“ ins Leben gerufen wurde. Gestern fand im Feuerwehrhaus Grubweg ein großes Benefizfest zugunsten des zehnjährigen Mädchens statt. Der Ergebnis ist atemberaubend: Weit über 15 000 Euro kamen an Spenden zusammen! [Zum Artikel]
IN
Flüssigrauch als Zutat fürs Kochen - Aroma mit mächtig Dampf dahinter!
Das witzige Handy-Spiel „Clash of Clans“ - wer ist der beste Stratege?
Heute Formel 1-Pilot Nico Rosberg die Daumen drücken - Deutschland holt den nächsten WM-Titel!

OUT
Futterneid unter Kollegen - euch gehört der Zahn gezogen!
Hässliche Haar-Tattoos - da kann man wortwörtlich alle über einen Kamm scheren...
Studi-Bedienungen, die nicht rechnen können - also für Mathematik seid ihr schon mal nicht eingeschrieben...